Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: myDayZ.de - DayZ Forum (deutsch/english). Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

10.07.2014, 20:59

Insight: 2017 - Not just another Zombie Mod



Nach Breaking Point schicken sich auch andere alte Bekannte an, den Sprung zu Arma 3 zu wagen. Die Entwickler der ehemaligen "DayZ 2017"-Mod haben sich daran gemacht eine Arma 3 Mod zu kreieren - allerdings spielen hier diesmal nicht Zombies die Hauptrolle!


Survival ja - Zombies nein

In 2017 geht es zwar auch wieder ums Überleben, aber diesmal stellen sich dem Spieler keine Zombies in den Weg, sondern eine Vielzahl von infizierten Menschen, die von einem unbekannten Mutagen infiziert wurden.

Ob der langsame Sadist, der mit seinem Kartoffelsack über den Kopf auf einen zuwankt oder der flinke, dürre Creeper , der sich flink krabbelnd von hinten an den Spieler anschleicht - hier bekommt der Begriff "Survival Horror Game" eine ganz neue Bedeutung.

Durch das neue Lebens-, Hunger- und Durstsystem kann der Spieler neben den Infizierten auch Opfer von Krankheiten oder dem eigenen Wahnsinn werden (Wir finden: Scary!)


Versuch der "perfekten Immersion" durch Werte die der realen Welt gleichen

Hunger, Durst, Leben, Krankheiten - all diese Faktoren sollen in einem realistischen Zeitrahmen stattfinden.

Die Entwickler wollen so verhindern das der Spieler einen Großteil der Zeit damit verbringt nur nach Essen, Trinken oder Medikamenten zu suchen, um zu Überleben und sich so mehr auf andere Aspekte des Spiels konzentrieren kann.

Loot soll zwar ein Element des Spiels sein, aber nicht - so wie in vielen anderen Spielen und Mods - ein Hauptaspekt werden. Der Spieler soll nicht durch die fundamentale Aufgabe des "Loot Farmings" vom Survival Horror Aspekt des Spiels abgelenkt werden.


Bekannte Map mit neuem Design und geschichtsträchtigen Missionen

2017 wird sich maptechnisch wie Breaking Point oder Altis Life an der Map Altis bedienen - allerdings soll die 270km² große Map ein völlig neues Design erhalten, sodass jeder Ort eine Geschichte zu erzählen hat.

Diese Geschichten sollen die Spieler durch Missionen selbst herausfinden. Ob alleine oder im Coop - die Missionen sollen die Story hinter "2017" erzählen - wie es zu der Infektion kam, was danach mit der Menschheit passierte. Je nachdem ob man sich dazu entschließt alleine oder in der Gruppe zu agieren und welcher Schwierigkeitsgrad gewählt wird, sollen Anspruch und Belohnung der Aufgaben ausfallen.

Wie ihr seht haben sich die 2017-Macher für die Mod sehr viel vorgenommen und versuchen die Community mit monatlichen Devblogs über Twitter und ihre Webseiteauf dem Laufenden zu halten.

Es bleibt abzuwarten welche der Ideen wirklich umsetzbar sind.
Wir halten euch diesbezüglich natürlich auf dem Laufenden!

Euer myDayZ-Team

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Tokolosch« (10.07.2014, 21:45)


2

10.07.2014, 21:19

und die mod kommt dann auch 2017 raus, oder? 8)



5

11.07.2014, 12:40

Fand schon die 2017 Mod damals besser als die cerna-10min-stary-pengpeng Fraktion..

Die einzige die ansatzweise "Survival" gerecht wurde...

Hört such sehr vielversprechend an zumindest...


6

11.07.2014, 13:38

Hat man zu Beginn jedoch auch über WarZ gesagt....


7

11.07.2014, 16:04

Die Sache steht und fällt mit der KI der NPCs. Wenn diese nicht gefährlich sind, nimmt das jeglichen Survivalaspekt.

myDayZ.de | Epoch Support | myDayZ Community-Hive - Gameserver - Wiki - F.A.Q. | like myDayZ on facebook & follow us on twitter



[PSQ] THE DAYZ PARTYSQUAD

8

11.07.2014, 16:21

Zur KI der NPCs gibt es im DevBlog von April 2014 eine kleine Sequenz. Ab ~ Minute 2.00 kann man sich davon ein Bild machen:



Quelle: Youtube Channel - 2017mod


Abaddon

Geist der Wälder

Beiträge: 98

Wohnort: Hinterm Mond gleich links und immer grade aus

Aktivitätspunkte: 571

  • Nachricht senden

9

13.07.2014, 15:34

Verfügt 2017 über eine Möglichkeit den 3rd-Person-Abuse zu unterbinden, indem Spieler ausgeblendet werden sobald sie aus einem bestimmten Blickwinkel verschwinden? Oder liegt das an Alpha-Stadium? Falls das im Video selbst erwähnt wurde hab ich es nicht mitbekommen, mein Soundsystem ist hinüber -.-


Juggernaut

myDayZ Content Contributor

Beiträge: 995

Wohnort: Topolka - Taviana

Beruf: Unikat

Aktivitätspunkte: 6196

  • Nachricht senden

10

15.07.2014, 02:30

Ich denke nicht das darauf der Fokus liegt - mir ist auch nix in die Richtung bekannt.

News, Guides und Wissenswertes zu den Genre´s Survival & Sandbox findest du auf Survival-Sandbox.de!

Bubbti Z [Medic]

Flugfeld Raider

Beiträge: 798

Beruf: Umweltschutztechnischer Assistent

Aktivitätspunkte: 4293

  • Nachricht senden

11

15.07.2014, 09:35

Wann ist dat denne soweit?! www.gidf.de verrät mir mal irgendwie garnischts :/

Double your Gun, double your Fun!

12

15.07.2014, 10:50

ich glaube da gibts noch keine Ankündigungen...


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Bubbti Z

13

18.07.2014, 02:10



Kommt mir sehr vertraut vor :D