Sie sind nicht angemeldet.

1

13.08.2015, 23:01

New myDayZ-Server

Hallo myDayZ-Community,

wir erinnern uns gerne noch an den guten alten #18-Epoch-Lingor-Server und würden am liebsten auf den myDayZ-Server zurückkehren.
In den letzten Monaten waren wir auf verschiedenen Servern, aber keiner konnte uns wirklich überzeugen.

Das Konzept hier war einfach außergewöhnlich und das möchte ich aus unserer Sicht kurz erläutern.

Die Community war einzigartig, vor allem die Clanfights haben Spaß gemacht, wie auf keinem anderen Server bisher.
Man wusste meist direkt welcher Spieler zu welchem Clan gehört und wer der Feind war.

Auf myDayZ war jeder gerne bereit Zeit zu opfern. Vielleicht könnt ihr euch noch an unseren Clanmate Alex erinnern.
Er farmte zum Beispiel unseren ersten Safe damals im Hardcore-Run (26-Stunden am Stück) :D

Der feste Tag/Nacht-Wechsel (z.B GMT-5) hat auch zum großen Teil zu den spannenden Kämpfen beigetragen.
Wir finden mittlerweile nur noch Day-Only-Server oder Vote-Server, auf denen dann zu 99% für Day gevoted wird.
Das macht einfach keinen Spaß und lässt die Stimmung vermissen!

____________

So genug geschwärmt. Kommen wir zum Wesentlichen.
Vorab würden wir in Richtung Arma-3 tendieren, weil es einfach die Zukunft ist und sich die Mods mittlerweile gut spielen lassen.
Ich konnte es selbst kaum glauben und war bis vor 3 Wochen noch sehr kritisch. Aber ich habe es gezockt und es macht wirklich Spaß.

Lingor Island wurde für Arma-3 noch nicht entwickelt, sonst hätten wir ganz einfach einen Arma-3-Epoch-Lingor-Server vorgeschlagen.
Altis ist unserer Meinung nach ungeeignet (zu offen etc.).
Die neue Insel Tanoa (siehe Link) befindet sich aktuell in der Entwicklung und macht Lust auf mehr.
Das Problem: Release ist frühestens 2016.

Unsere Idee.
IceBreakr hat bereits Panthera für Arma-3 released.
Die Map werden wohl auch noch einige Veteranen aus Arma-2 kennen. Wir haben Panthera immer sehr gerne gespielt.
CCG hat z.B. einen Arma-3-Overpoch-Panthera-Server am laufen, der zur Primetime übrigens fast immer voll ist.

Warum geht ihr von myDayZ nicht hin und erstellt so einen Server für die Community?
Über die Map und die Settings kann man ja diskutieren und ggf. ein Voting starten.
Die Community habt ihr doch im Rücken und das Ganze würde sicherlich wieder Schwung in myDayZ bringen.

Oder man geht sogar hin und lässt Arma-3 vorerst bleiben, macht einen Arma-2-Server zum Übergang auf und wartet dann z.B. auf Tanoa für A3.
Ihr merkt schon... es gibt unglaublich viele Punkte, über die man diskutieren könnte.

Vielen Dank für's Lesen.
Bitte teilt uns doch eure Meinung mit.

Gute Nacht.

Threal
(+ Friends)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Threal« (13.08.2015, 23:18)


Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

oldeurope, Tokolosch

2

15.08.2015, 05:18

Vielen Dank für Deinen Beitrag - solche Rückmeldung liest man gerne.

Momentan besitzen wir keine Hardware (außer Website / Teamspeak / Sonstiges) welche als Gameserver fungieren könnte. Dies lässt sich natürich ändern, allerdings bin zumindest ich aktuell beruflich und privat soweit ausgelastet, dass außer einer Grundinstallation bzw. auch Start-Setup zeitlich nicht mehr drin ist, sprich, die Pflege im laufenden Betrieb. Und da haben wir von Moderation noch gar nicht gesprochen.

Was auch Jedem klar sein muss ist, dass ohne SQF-KnowHow wie Grafzahl es zu myDayZ Epoch-Zeiten (#18 / #24) eingebracht hat, solche Server in der Art mit dem aktuellen Personal gar nicht möglich sind.

Ich verstehe Deine Idee im Allgemeinen und stehe sogar persönlich dahinter (alter Panthera-Fan), doch mehr als ein Standard-Server in Bezug auf Custom-Stuff (Scripte / Individuelle Anpassungen) ist neben dem aber nach wie vor möglichen guten Support und Performance nicht drin.

Wem das ausreicht, was meiner Meinung nach so ist, da die Spieler / Gemeinschaft (Community) das Gameplay ausmacht, schreibt ein paar Anregungen und wir werden sehen was sich machen lässt. :)

myDayZ.de | project lead | myDayZ Community-Hive - Gameserver - Wiki - F.A.Q. | like myDayZ on facebook & follow us on twitter


3

15.08.2015, 14:35

Kann mich da nur anschließen: Besten Dank für die netten Worte


4

15.08.2015, 17:38

Danke für die Beiträge :)

@fl0w:

Uns würde in erster Linie interessieren, was die anderen Clans (DDD, TwD etc.) aktuell so treiben und ob sie an einem neuen Server ebenso interessiert wären. Vielleicht melden sie sich ja auch hier mal zu Wort.

Ich denke man kann so ein Projekt nur starten, wenn ein fester Stamm an Spielern von Anfang an dabei ist, um den Server zu unterstützen.
Dann werden garantiert auch neue Leute auf den Server kommen.

Was treibt Grafzahl denn noch so? Hat er keine Lust auf ein neues Projekt?
Das wäre natürlich perfekt, denn wir waren mit seiner Arbeit immer sehr zufrieden.

Zum Thema "Standard-Server"..
Ich denke für den Anfang bringt der Epoch-Mod schon einige Features mit.
AI-Missionen wären halt als Zusatzscript wieder fein, um PvP-Hotspots zu generieren.


5

15.08.2015, 20:17

Guckt euch doch mal exilemod.com an.

Glaube das wird das neue epoch für arma3.. release 21.08.2015...


Juggernaut

myDayZ Content Contributor

Beiträge: 995

Wohnort: Topolka - Taviana

Beruf: Unikat

Aktivitätspunkte: 6196

  • Nachricht senden

6

01.09.2015, 17:00

Was ist denn jetzt mit dem Server...?

News, Guides und Wissenswertes zu den Genre´s Survival & Sandbox findest du auf Survival-Sandbox.de!