Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: myDayZ.de - DayZ Forum (deutsch/english). Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Pellegrims24

Kopfgeldjäger

  • »Pellegrims24« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 427

Wohnort: bei Wiesbaden

Beruf: Paramedic

Aktivitätspunkte: 2366

  • Nachricht senden

1

15.04.2013, 12:32

Das will WarZ mit Cheater und andere gebannte Spieler machen

Mögliches Konzept: Cheater und andere gebannte Spieler landen auf speziellen 'Knast'-Servern

In einem aktuellen Interview sprachen die Entwickler von Hammerpoint Interactive darüber, wie man zukünftig mit gebannten Spielern und Cheatern in The War Z umgehen könnte.

Im offiziellen Forum wandten sich die Entwickler von Hammerpoint Interactive an die Community und gaben bekannt, dass man derzeit über ein neues Konzept hinsichtlich des Umgangs mit Cheatern und anderen gebannten Spielern in The War Z nachdenkt. Demnach könnte man diese auf kurz oder lang auf spezielle Knast-Server verfrachten.

"Wenn du einmal aus dem Spiel verbannt wurdest, wirst du nicht mehr in der Lage sein, Clans beizutreten oder welche zu erstellen, dich in den Leaderboards zu verewigen oder das Spiel mit nicht bestraften Spielern zu spielen. Stattdessen landest du auf einem speziellen 'Knast'-Server und kannst dort mit anderen gebannten Spielern spielen. Sobald du gebannt wurdest, kannst du all deine Cheats weiternutzen. Aber du solltest davon ausgehen, dass die anderen Spieler das auch machen werden", heißt es hier.

Laut den Jungs von Hammerpoint Interactive halten sich die Kosten, die mit dem Unterhalt der ein oder zwei neuen 'Knast'-Server verbunden sind, in Grenzen. Auf der anderen Seite hätte man durch diese die Möglichkeit, die Cheats der gebannten User genau zu analysieren und entsprechend auf diese zu reagieren, um zu verhindern, dass sie negativen Einfluss auf das reguläre Spielgeschehen haben.

Ob und wann diese Idee in die Tat umgesetzt wird, bleibt allerdings abzuwarten. Zumal ein Großteil der The War Z-Community diesem Konzept ablehnend gegenüberzustehen scheint.


http://www.onlinewelten.com/games/the-wa…servern-120502/


2

15.04.2013, 14:10

find ich klasse, da erfahren die jungs auf dem knast server endlich am eigenen leib wie das ist durch cheats oder anderem gekillt zu werden ;)



SwonVIP

Community Manager

Beiträge: 3 703

Wohnort: BaWü

Beruf: Wirtschaftsinformatiker (B.Sc. )

Aktivitätspunkte: 20608

  • Nachricht senden

3

15.04.2013, 14:24

Gabs schon in anderen Spielen, nichst neues (Max Payne 3)

Was sagen sich die Cheater dann? Ja und cheate ich halt, kann ich ja trotzdem noch weiterspielen.
Ob es dann Spaß macht mit 40 anderen "Aimbotter" und anderen Konsorten zu spielen sollte jeder für sich entscheiden.

Für sowas dann die Serverkapazitäten zu verbrauchen finde ich nicht gerade clever.
Das Spiel kann man sowieso nichtmehr retten.
Die Community wurde enttäuscht und es gab zuviele leere Versprechungen...

myDayZ.de | Community & Abuse-Management | myDayZ Community-Hive - Gameserver - Wiki - F.A.Q. | like myDayZ on facebook & follow us on twitter

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Hunk, KalleK

Ähnliche Themen